Theme Colors
Layouts
Wide Boxed

Das alte Mühlengebäude mit optimaler Dachneigung und Südausrichtung

Während der Bauphase

Der im 90° Winkel angebaute Neubau

Hinter der Einhausung befindet sich der 8.000 l Solartank

Kollektoranlagen müssen sich nicht zwingend auf dem eigenen Hausdach befinden.
Der Neubau der Familie Schwarz in Lengdorf hat kein Süddach und zu dem eine zu geringe Dachneigung. Da das neben stehende alte Mühlengebäude ein steiles Süddach auf weist, wurde der Kollektor in dieses Dach formschön integriert. Zur Kompensation der Wärmeverluste durch die lange Solarkreisleitung wurde eine Solar-Vorwärmschaltung installiert.

Kategorie: Thermische Solaranlage und Biomasseheizung
Beschreibung: Sonnenhaus Schwarz, Lengdorf
Gebäude: Einfamilienhaus in Massivbauweise, voll unterkeller
Personen: 2 - 4
Wohnfläche: Ca. 200 m²
Kollektor: Ca. 40 m² Hochleistungsflächenkollektor Typ HFK
Speicher: SWISS-SOLAR Pufferspeicher ca. 8.000 l mit zweistufiger Solarbeladung und Frischwassermodul
Nachheizung: BRUNNER Zentralheizungs - Kachelofen
Heizflächen: Fußbodenheizung mit PentaFlow
Brennstoffbedarf: k. A.
Solarer Deckungsgrad: k. A.
Regelungskonzept: HANAZEDER FP10 (frei programmierbar)
Sonstiges: PentaFlow-Solarbeladung mit Vorwärmschaltung

Anlagenschema